Mannschaften

Unter dieser Rubrik sind alle Artikel zu finden, die sich mit den Mannschaften des TV Fischbek und den von ihnen gespielten Turnieren (Hamburger Mannschaftskämpfe, Hamburger Mannschaftspokalmeisterschaft, ...) beschäftigen.

Landesliga Hamburg, 4. Runde - Schachfreunde HH II - TV Fischbek 3:5

Member for

1 Jahr 8 Monate
Gespeichert von Jürgen de Voogt am So., 08.12.2019 - 21:28

"Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken." - (Lothar Matthäus, 1999)

Ich wandelte im Eingangsbereich des Heinrich Bauer Verlags auf und ab und musste plötzlich an dieses ehrwürdige Zitat von Loddar aus dem letzten Jahrhundert denken.

Kategorien

Landesliga Hamburg, 3. Runde - ST. Pauli II - TV Fischbek 7:1

Member for

1 Jahr 8 Monate
Gespeichert von Jürgen de Voogt am So., 24.11.2019 - 16:14

Klatsche, die [ Klatsche ] : eine herbe Niederlage einstecken, haushoch verlieren

Ja, da gibt es heute nichts zu beschönigen. St. Pauli II war heute einfach eine ganze Klasse besser als wir und ließ uns im Vereinsheim am Millerntor nicht den Hauch einer Chance. Einzig Alexander und Jakob reihten sich nicht in der langen Liste an Verlierern ein und trotzten ihren Gegnern ein Remis ab.

Kategorien

Landesliga Hamburg, 2. Runde - TV Fischbek - St. Pauli III 3 : 5

Member for

1 Jahr 8 Monate
Gespeichert von Jürgen de Voogt am So., 20.10.2019 - 17:10

In der zweiten Runde der Landesliga-Saison durften wir unser erstes Heimspiel bestreiten. Christoph fiel leider aus und wurde durch Jörg ersetzt. 

Doch durch das Fehlen von unserem Spitzenbrett hatten die ersten Sieben von uns die gleiche Farbe wie gegen Marmstorf. Vielleicht war das trotzdem ein gutes Omen ?!

Es ging allgemein ziemlich flott los - auf Jürgens Brett wurde es schnell taktisch. Nach einer großen Abtauschkombination behielt er materiell die Oberhand und brachte anschließend den ersten vollen Punkt nach Hause.

Kategorien

Landesliga Hamburg, 1. Runde - SK Marmstorf - TV Fischbek 3,5 : 4,5

Member for

1 Jahr 8 Monate
Gespeichert von Jürgen de Voogt am So., 29.09.2019 - 19:12

Die erste Mannschaft ist mit einem Sieg in die neue Saison gestartet !

Beim Süderelbe-Derby gegen den SK Marmstorf kamen wir zu einem knappen 4,5:3,5 Erfolg. Zunächst brachten Christoph und sein Gegner an Brett 1 die Figuren auf die richtigen Felder, aber bevor die Schlacht so richtig los ging, einigten sich beide auf einen vorzeitigen Friedensschluss.

Kategorien

TV Fischbek IV vs. Schachfreunde V 6,5:1,5

Member for

8 Jahre 5 Monate
Gespeichert von Andreas Wanke am Sa., 11.05.2019 - 14:52

Manche Dinge passieren schnell, manche Dinge brauchen etwas Zeit.

Schnell ging es diesmal, die Mannschaft zusammenzustellen. Nachdem Okan und Knud ankündigten, nur im Notfall spielen zu wollen und der Rest der Mannschaft ihre Teilnahme rasch zusagte, ergab sich Mannschaftsaufstellung von selbst. 

Kategorien

TV Fischbek II vs. HSK XI 2,5:5,5

Member for

8 Jahre 5 Monate
Gespeichert von Andreas Wanke am Sa., 27.04.2019 - 07:06

"Das war ein Satz mit x". Mit dieser nüchternen Feststellung um Mitternacht resümierte Matthias die Geschehnisse, die sich in den fünf Stunden davor ereigneten. Mein Fazit sah ähnlich aus, wäre aber in der Formulierung nicht wiedergabefähig gewesen.

Kategorien

"Finale kurioso" in der Landesliga

Member for

1 Jahr 8 Monate
Gespeichert von Jürgen de Voogt am So., 14.04.2019 - 21:27
Tabelle nach Runde 7
der Spielsaal - mit geschlossenen Fenstern
Tabelle nach Runde 8
doch keine Zugwiederholung bei Nikolas
Thomas und Alexander
Carina meistert das Endspiel
Tabelle nach Runde 9

In einem Fußballstadion darf man jederzeit seiner Freude am Spiel freien Lauf lassen und brüllen, rufen, jubeln und klatschen. Im Schachsport ist das - nun ja, ein wenig anders. Ich habe an diesem Wochenende viele Menschen gesehen, die Mühe damit hatten, ihre Emotionen verbergen zu müssen und den Frust über den Misserfolg, die Schockstarre bei einem schlechten Zug, die allgemeine Freude am Spiel, die Begeisterung einer schönen Gewinnkombination, den Jubel über den Erfolg und das Klatschen vor Glück nur im kleinen Kopfkino abspielen zu lassen.

Kategorien

Altona / Finkenwerder - Fischbek 2

Member for

8 Jahre 5 Monate
Gespeichert von Dirk Thomzik am Mi., 07.03.2018 - 20:49

Im Kellerduell am vergangenen Freitag fuhren wir "ohne zwei" (Skatfreunde wissen, was gemeint ist) in den "Eiskeller", der mit etwa 17,5 Grad schon schlechtere Zeiten erlebt hat, allerdings auch nicht gerade zum Strippoker geeignet gewesen wäre.

Das war allerdings - zum Glück - auch nicht unser Anliegen.

Gewinnen war die Devise, um es nicht dem HSV (nun kommen die Fußballfreunde auf ihre Kosten) gleichzutun.

Kategorien